Leitbild, Bildung, Vernetzung

Home / Sprungbrett / Leitbild, Bildung, Vernetzung

Wir helfen ihnen, wieder Vertrauen in andere Menschen fassen können

Wenn wir uns für geflüchtete Minderjährige engagieren, die ohne Eltern nach Deutschland gekommen sind, dann ist Vertrauen die essenzielle Basis dieses Engagements. Die jungen Menschen dürfen darauf vertrauen, dass sie in unserer Obhut gut aufgehoben sind, dass sie professionell betreut werden und Erlebtes so gut es geht verarbeiten können. Wir helfen ihnen, dass sie selbst wieder Vertrauen in andere Menschen fassen können. Wir sorgen dafür, dass sie Sprachkenntnisse erwerben, sich Bildungs- und Integrationschancen eröffnen. Und wir helfen ihnen auf diese Weise, selbst wieder Fuß zu fassen.

Unser „Sprungbrett“-Programm und alle unsere Leistungen in diesem Bereich haben eine klare Basis: Vertrauen.

Zuverlässigkeit und persönliche Engagement

Auch die Behörden, mit denen wir kooperieren, dürfen auf die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Leistungen und auf das persönliche Engagement unserer Mitarbeiter vertrauen. Wir kümmern uns um die Menschen, wir fördern sie, gehen Problemen nicht aus dem Weg, sondern sprechen sie offen an, um gemeinsam mit allen Beteiligten Lösungen zu erarbeiten.

Chancen nutzen

„Sprungbrett“ – der Name unserer Einrichtung steht dafür, dass wir den jungen Leuten helfen, ihre Chancen zu nutzen. Chancen auf ein normales Leben, Chancen auf Integration in die Gesellschaft, Chancen auf Bildung, Chancen auf Persönlichkeit. Auch darauf dürfen sie vertrauen.