Partytime in Bedburg-Hau

Laute Beats, leckeres Essen, gut gelaunte Studenten – beste Voraussetzungen für eine gelungene Party. Genauso war es beim Sommerfest der Scientific Freshers.

Bei sommerlichen Temperaturen luden die Studenten ein, das Leben, sich selbst und besonders ihre internationalen Freundschaften zu feiern. Das üppig gefüllte Buffet glich einer kulinarischen Reise in die Herkunftsländer der Studenten und Studentinnen. Spicy Chicken, scharfer Asiasalat, süße Pfannkuchen und ägyptische Teigtaschen entlockten den Gästen viele Komplimente.

Im Mittelpunkt der Summer Party auf dem Anstaltsgelände in Bedburg-Hau standen jedoch Musik und Tanz. Ausgelassen battleten die Scientific Freshers mit beeindruckenden Tanzeinlagen um den Applaus der begeisterten Zuschauer. Mal solo, mal in der Gruppe rockten sie die kleine Bühne und heizten den großen und kleinen Gästen richtig ein. Spielchen wie Eierlaufen oder Gegenstände erfühlen mit verbundenen Augen sorgten für Riesenspaß bei den Studenten. Auch die Dozenten und Betreuer genossen den gelungenen Nachmittag.

Leave a Reply

Your email address will not be published.