Sommerfest „Sprungbrett“ 2017

Sonnenstrahlen im Gesicht, Grillgeruch in der Nase, Schweißperlen – gepaart mit sportlichem Kampfgeist – auf dem Badminton-Feld…und dazu jede Menge gute Laune: So in etwa lässt sich das Sommerfest vom „Sprungbrett“  zusammenfassen. Im vergangenen Juli hat das Team der Einrichtung die Kollegen von Scientific Freshers, Nachbarn und natürlich die Flüchtlinge, die derzeit im „Sprungbrett“ betreut werden, in den Garten des Einrichtungsgebäudes in Bedburg-Hau eingeladen. Dort wurde gequatscht, viel gelacht, herumgealbert, lecker gegessen und sportliches Talent beim Badminton-Turnier unter Beweis gestellt. Liegestühle luden danach zum Ausruhen ein, um sich von dort das bunte Treiben der illustren Runde anzusehen. „Wir waren eine kleine und wirklich nette Gruppe“, erinnert sich Stefan Smetten, Einrichtungsleiter „Sprungbrett“ freudig zurück. „Das Wetter hat mitgespielt, die Atmosphäre war super. Keine Frage, dieses Fest wird im nächsten Sommer wiederholt!“

Ein paar Eindrücke haben wir mit der Kamera festgehalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.